Haare Färben - Meine Erfahrungen und meine perfekte Farbe




Fast jede Frau hat sich schon einmal die Haare gefärbt. Ich könnte ein ganzes Buch  über meine Haare schreiben. Ich war schon mehr als einmal blond, auch schon einmal braun  und muss heute sagen, ich bin froh, dass ich überhaupt noch Haare auf dem Kopf habe. Ich habe mir die Haare immer wieder gefärbt als ob es das normalste auf der Welt ist und sowieso nichts passieren kann. Diese Phase hatte ich als ich zwischen 15 und 18 Jahre alt war. Danach wurde ich zum Langweiler, denn da habe ich erkannt, dass ich mich mit den schwarzen Haaren einfach am besten fühle und dass sie mir so am besten gefallen. 



Seit 7 Jahren färbe ich meine Haare alle 5-6 Wochen schwarz. Lange habe ich nach dem perfekten Schwarz gesucht und mittlerweile auch gefunden. Ich färbe meine Haare mit der Schaumcoloration PERFECT MOUSSE – 200 SCHWARZ von SCHWARZKOPF.  ( CHF 8.40 bei Müller



Meine Haare haben sich nach dieser Schaumcoloration nicht kaputt oder trocken angefühlt, dass hat mich sehr überrascht weil ich habe schlimme Erfahrungen  gemacht mit Schwarzkopf vor allem beim blondieren und deswegen hatte ich Schwarzkopf nicht mehr im Kopf. Es war auch die letzte Marke die ich ausprobiert habe. 




 
Schwarzkopf verspricht…

…100% INTENSIVE FARBE

… LANG ANHALTENDE FARBE

… GLÄNZENDE FARBE

… ANZUWENDEN WIE EIN SHAMPOO

… EINEN ANGENEHMEN DUFT

   *OHNE AMONIAK





Bis auf den angenehmen Duft kann ich alles bestätigen. Der Duft gefällt mir nicht und ist nicht besser als die anderen. 



 Meine Haare glänzen extrem nach dem färben. Die Schaumcoloration ist wirklich super einfach aufzutragen denn es tropft nicht und es ist ein richtig schönes intensives Schwarz, das bei mir  5-6 Wochen hält.


Habt ihr eine Llieblingsmarke wenn es um die Haarfarbe geht?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen