Gerda Spillmann Bio Fond Foundation


Vor ein paar Jahren habe ich eine Anfrage bekommen, die in meinem beruflichen Bereich etwas verändert hat. Als mich die Pink Box damals angefragt hat, ob ich bereit wäre  die Bio Fond Foundation von Gerda Spillmann zu testen  musste ich nicht lange nachdenken. Gerda Spillmann ist 100% Swiss Made was mich sehr stolz macht. Aber warum? 


Die Frage ist ganz leicht zu beantworten denn es ist sehr selten, dass im Kosmetikbereich etwas 100% Swiss Made ist. Ausserdem hat Gerda Spillmann seit der Gründung 1944 ihren Firmensitz in der Schweiz was ich wirklich toll finde.


Heute möchte ich euch die Bio Fond Foundation etwas genauer zeigen. Seit ich diese Foundation habe gibt es für mich keine andere mehr wenn ich meine Kunden schminke  weil ich genau weiss, dass sie für jeden Hauttyp passend ist und ich damit jede Deckkraft erzielen kann. Schichten ist möglich und es sieht nicht maskenhaft aus. Das ist die Kunst und deswegen arbeite ich gerne damit. 
Eigentlich wirkt eine Foundation die man schichten kann oder stark deckt schnell maskenhaft und unnatürlich. Hier ist das nicht so. Egal ob direkt nach dem auftragen oder ein paar Stunden später, es wird nie maskenhaft/unnatürlich aussehen.



Die Konsistenz ist cremig/leicht,der Auftrag ist unkompliziert  und sie lässt sich super in die Haut einarbeiten ohne fleckig zu werden. 
Die Farbauswahl ist bei Gerda Spillmann gut aber wir kennen es alle,10 verschiedene Farben und keine passt zu 100%. Es ist nichts schlimmes, betrifft aber mehr Frauen als man denkt und deswegen ist es auch von Vorteil das sich die Foundation wirklich gut mischen lässt.  Aktuell gibt es 9 Farben die ihr euch HIER anschauen könnt.

Ihr bekommt die Bio Fond Foundation mit 4.5g Inhalt direkt im Online Shop GerdaSpillmann.ch oder in jedem Coop City für CHF 26.90. Der Preis ist meiner Meinung nach in Ordnung aber ich kann auch jede Frau verstehen die im ersten Moment sagt, dass sie zu teuer ist. Die Meinung wird sich aber ändern sobald man die Foundation ausprobiert hat. 




Gute Qualität muss nicht immer teuer sein aber in bestimmten Kategorien (da ist Foundation ganz oben auf der Liste) ist die gute Qualität einfach teuer und lässt sich nicht "billig" produzieren da das Produkt sonst stark an Qualität verliert.

Natürlich benutze ich die Bio Fond Foundation auch gerne privat aber die anderen 1000 Foundations die ich besitze müssen halt auch aufgebraucht werden ;)

Für diese Foundation empfehle ich euch einen flachen Foundation-Pinsel. ( Meiner ist von Steliciousbystephanie.com )
Der Foundation Buffer, das Make-up Ei  und auch der Schwamm ( ist bei dieser Foundation dabei) schlucken meiner Meinung nach zu viel Produkt da die Foundation in einem "Topf" ist und man sie direkt rausholen muss und nicht zuerst auf die Haut geben kann wie zb. bei einer flüssigen Foundation.
 
Ein kleiner Tipp:. Einfach die hellste Farbe und die dunkelste Farbe aussuchen und ihr könnt euer Gesicht ganz einfach und ohne  Probleme  konturieren.

Star-Visagisten schwören darauf. Ich mache es auch und was hältst du davon?

Kommentare: