Jogginghose & High Heels?

Kann man eine Jogginghose wirklich mit High Heels kombinieren? 
In diesem Blogeintrag erzähle ich euch, was ich davon halte.



Im ersten Moment klingt die Frage wie ein Scherz. Es gibt aber einen Unterschied zwischen einer stylischen Jogginghose und einer ausgeleierten Gammelhose.

Ich finde, die stylische Jogginghose lässt sich super mit High Heels kombinieren. Die Hose verliert dann deutlich an sportlichkeit, jedoch sollte man beachten, dass dieser Look trotzdem nicht für einen speziellen Anlass und auch nicht fürs Büro passend ist. Die Kombination ist aber in der Freizeit ein echter Hingucker und euch sind die Blicke sicher.  

Farblich liegt man wie immer mit Schwarz, Weiss oder Grau auf der sicheren Seite. Auch ein buntes Modell kann gut aussehen, was ich persönlich aber nicht tragen würde.

 Die Jogginghose sollte am Körper liegen und nicht ausgeleiert sein. Dann wären wir nämlich beim ausgeleierten Gammellook, der ein absolutes No-Go ist und nur in den eigenen 4 Wänden getragen werden sollte. 

Ich kombiniere die Jogginghose zb. mit einem engen Rollkragenpullover, einem normalen unbedruckten T-shirt oder auch ein unbedruckter Pullover mit V-Ausschnitt passt super. 
Das ist aber nur meine Meinung, so mache ich es, wenn ich diesen Look trage. 


Was denkt ihr über die Jogginghose&High Heels Kombination?

Kommentare:

  1. Für mich ist eine Jogging-Hose mit High-Heels IMMER ein No-Go.

    AntwortenLöschen
  2. Geht gar nicht sowas^^

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe diesen Look auch schon getragen.Richtig kombiniert ist das A und O!

    AntwortenLöschen
  4. finde ich nicht schön

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde es sieht sehr schludderig aus. So sagt man das bei uns in der Schweiz.
    Christina

    AntwortenLöschen